Medien

Der FC Prishtina Bern hat einen Nachfolger für Johan Berisha gefunden. Hansruedi Baumann wird Trainer beim regionalen Zweitligisten.

 

 

Auf einen bekannten Vorgänger folgt ein bekannter Nachfolger. Der FC Prishtina Bern hat nach dem früheren YB-Stürmer Johan Berisha den früheren Thun-Stürmer Hansruedi Baumann als Trainer verpflichtet. Der 59-jährige Baumann ist SFV-Trainerinstruktor und coachte nach seiner aktiven Laufbahn vor allem Nachwuchsmannschaften des FC Thun, 2008/2009 auch das damalige NLB-Team der Oberländer. Er stand aber auch bei Interlaken, Spiez oder Bümpliz an der Seitenlinie. Unterstützt wird der Routinier bei Prishtina durch Assistent Suaket «Saki» Sejdini.

Baumann löst bei Prishtina Johan Berisha ab. Nach dem Abstieg aus der 2. Liga interregional war dem 40-Jährigen der angestrebte, sofortige Wiederaufstieg nicht gelungen. Allerdings musste die Saison wegen der Covid-19-Pandemie bereits vor Beginn der Rückrunde abgebrochen werden. Berisha trainiert nächste Saison den FC Bern.

Publiziert: 30.05.2020, 09:27 BZ

Comments are closed.